Termine

25./26. September 2020, Schulhaus Feldmeilen - Aula

 

Kundennummer: Die Kundennummer erhalten sie ca. 5 Wochen vor dem geplanten Börsentermin bei Sabine L’Eplattenier-Burri:  boerse@fvfeldmeilen.ch

 

Vergabe der Kundennummer bis spätestens Mittwoch 19.00Uhr vor dem Börsentag.

Annahme

  • Maximal 60 Kleidungsartikel, nur sehr gut erhaltene, saubere und der Saison entsprechende Kleidung der Grössen 50 bis 174 (keine Unterwäsche)
  • Saubere Kinderschuhe (gereinigt und in gut erhaltenem Zustand) max. 4 Paar Schuhe
  • Sportartikel: Velo, Rollerblades, Schwimmhilfen, Tennisausrüstung etc. (keine Artikelbegrenzung)
  • Spielsachen: Alles, aber KEINE Plüschtiere
  • Autokindersitze, Kinderwagen, Bobbycars, Trottinetts usw. (nicht älter als 5 Jahre und in gutem Zustand)
  • sperrige Gegenstände (z. B. Kinderbett): zusammengelegt/gebunden mit A4-Fotoblatt inklusive Kurzbeschrieb und Preis
  • Schmutzige, defekte oder nicht der Saison entsprechende Artikel gelangen NICHT in den Verkauf
  • (das Börsenteam entscheidet!)

Anschreiben die Artikel

Sie brauchen:

  • Malerkreppklebeband (neue Kleberolle, am besten der Marke Tesa; Klebstoff hält besser auf Stoff)
  • wasserfeste Filzstifte in rot und schwarz

Alle Artikel müssen zu Hause beschriftet werden!  

  1. Schreiben Sie Ihre Kundennummer in ROT (gross und deutlich)
  2. Schreiben Sie die Kleidergröße in SCHWARZ (deutlich)
  3. Schreiben Sie den Preis in vollen Frankenbeträgen (Minimum Betrag 2.-- .— CHF)

Achtung!

Um zu verhindern, dass sich Etiketten von der Kleidung ablösen, beachten Sie:

  • Pullis, T-Shirts, Tops, Hosen, Röcke, Kleider -> Aufkleber aussen; falls der Kleiderstoff das Malerkreppklebeband nicht gut annimmt -> bitte um Aufhänger, Träger, Ärmel oder Hosenbein befestigen
  • Jacken, Mäntel, Gilets, Regenkleidung -> Aufkleber um Aufhänger kleben ; falls nicht möglich, um Ärmel kleben
  • Schuhe, Zweiteiler bzw. Trainer/Pyjamas mit reissfestem Band zusammenbinden und beide Teile beschriften
  • Socken, Strümpfe, Strumpfhosen, Leggins mehrfach (2-3 Stück) bündeln, in transparente Tüten abpacken
  • Bei hochwertige Markenartikel -> Markenname auf Aufkleber schreiben

Beschriftungs Beispiel

Foto 1
Foto 1
Foto 2
Foto 2
Foto 3
Foto 3
Foto 4
Foto 4
Foto 5
Foto 5
Foto 6
Foto 6


Abgabe

  • Es werden nur Jumbo oder IKEA-Taschen angenommen (siehe unten). Taschen können bei der Abgabe bei uns erworben werden.
  • Beschriften Sie Ihre Taschen mit Ihre Kundennummer gross und deutlich.
  • Kleider nach Größe vorsortieren: Gr. 48/68, Gr. 74/80 Gr. 86/92, Gr. 98/104, Gr. 110/116, Gr. 122/128, Gr. 134, Gr. 140, Gr. 152, Gr. ....

Kosten/ Abrechnung/ Abholung

  • 20 % (Mitglieder) resp. 25 % (Nichtmitglieder) des Verkaufserlöses gehen an den Frauenverein Feldmeilen und werden für gemeinnützige Projekte eingesetzt. Rappenbeträge werden zugunsten des FV Feldmeilen auf den nächsten Franken abgerundet.
  • Artikel und Verkaufserlös, welche bis 16.00 Uhr nicht abgeholt werden, gehen an den Frauenverein zur Weiterverwendung. 
  • Bei Abholung der Artikel / des Erlöses bitte den beim Ausgang aufgestellten Tisch beachten. Dort befinden sich Artikel, die im Verlauf des Tages das Etikett verloren haben. Werden sie vom Eigentümer nicht mitgenommen, spenden wir sie an eine soziale Einrichtung.

Haftung

Wir erwarten von den Verkäufern, dass ihre Artikel in einwandfreiem Zustand sind. Wir geben unser Bestes, können aber nicht garantieren, dass etwas verloren geht. Daher leisten wir keinen Schadenersatz für verlorengegangene, gestohlene oder nicht funktionstüchtige Artikel oder falls etwas falsch verrechnet wurde. Bei Teilnahme an unserer Börse sind Sie mit unseren Verkaufsbedingungen einverstanden.

Kontakt

Kundennummer: Die Kundennummer erhalten sie ca. 5 Wochen vor dem geplanten Börsentermin bei Sabine L’Eplattenier-Burri:  boerse@fvfeldmeilen.ch

 

Vergabe der Kundennummer bis spätestens Mittwoch 19.00Uhr vor dem Börsentag.

 

Für Helfer-/innen: Andrea Costantini, boerse@fvfeldmeilen.ch oder andrea_ochsner@hotmail.com oder 078 716 92 35.