Märkte


Der Erste Märt

Der erste Märt fand im Jahre 1981 statt. Er wurde von den zwei innovativen Frauen Verena Rusterholz und Alice Kaufmann aus den Frauenvereinen Bergmeilen und  Dorf-/Obermeilen ins Leben gerufen. Der Kinderflohmarkt war von Anfang an dabei, sehr klein, wie der Märt auch.

 

Als alles grösser wurde, übernahm der Elternverein die Verantwortung für die Kinder auf dem Schulhaus Platz. 

 

Der Weihnachtsmarkt fand in den ersten Jahren an einem Mittwochnachmittag statt. Da die Besucherzahlen zurückgingen, wurde nach regen Diskussionen im Jahr 1999, zusammen mit dem HGM, der erste Weihnachtsmarkt erfolgreich an einem Sonntag durchgeführt.

 

Im Jahre 2008 hat sich die Märtkommission von den Frauenvereinen Meilen gelöst und einen eigenständigen Verein, den Märtverein Meilen, kurz MvM, gegründet.

Herbstmarkt

 

Der Frauenverein Feldmeilen führt einen eigenen Stand, an welchem jeweils der Landfrauenverein aus Tenna (Safiental) Bündnerspezialitäten, wie Bergkäse, Salsiz, selbstgebackenes Bauernbrot und Zopf, feine Konfitüren und vieles anderes mehr anbietet.

 

Weihnachtsmarkt

Am ersten Advent Sonntag findet der traditionelle Meilemer Weihnachtsmarkt statt. Der Frauenverein Feldmeilen ist mit einem eigenen Stand präsent, an welchem die Tenner Landfrauen ganz besondere Köstlichkeiten zu Weihnachten anbieten. Selbstgebackene Brote, Nusstorten, Guetzlis, Bergkäse finden immer grossen Anklang. Wer für Weihnachten ein besonderes Geschenk sucht, wird bestimmt das Passende finden.